Helfen Sie mit...
Kinderheim in Sibiu

Ziele und Erfolge – Kinderheim Sibiu

Published on 30. November 2011 under Kinderheim in Sibiu
Pater Theophil: Fürsorge und Menschlichkeit

Vor knapp zwölf Jahren fand Pater Theophil einen Säugling auf der Müllhalde. Er nahm ihn mit nach Hause und kümmerte sich liebevoll um ihn. Im Laufe der Zeit sammelte er immer mehr Säuglinge auf – teils auf dem Müll oder vor der Kirche abgelegt.

So ist seine Familie, wie er sie nennt, auf mittlerweile 19 Kinder angewachsen. Unterstützung bekommt er keine, weder von der Kirche noch von staatlicher Seite. Trotz seinem unermüdlichen Einsatz – er bestellt „nebenbei“ noch Felder um die Kinder zu versorgen – sind die letzten Mittel bald aufgebraucht. Die Fenster sind kaputt und auf den Wänden befindet sich Schimmel. Heizmaterial für den Winter ist nicht vorhanden.

„Ich weiß auch nicht wie, aber irgendwie wird es weitergehen“, sagte uns Pater Theophil und fügt mit einem Lächeln hinzu: „Vielleicht hat uns ja der liebe Gott zusammengeführt.“

Der liebe Gott war vielleicht für die Zusammenführung „zuständig“, doch letztendlich war es der ascent Stiftung nur durch die finanzielle Unterstützung unser Freunde und Gönner, sowie der ascent AG Aktionäre, Geschäfts- und Kooperationspartner möglich, Pater Theophil und seinen Kindern zu helfen. Im Spätherbst 2011 wurde das Gebäude soweit saniert und isoliert, dass es dem harten Winter stand hält. Außerdem konnte Pater Theophil einen Vorrat an Holz kaufen, damit alle den Winter gut überstehen. Sein Platzkontigent für die Kinder ist voll ausgeschöpft. Auch hier ist weitere Hilfe für einen evtl. Anbau dringend nötig.

Bitte unterstützen Sie die ascent Stiftung weiterhin, damit wir Pater Theophil und „seinen“ Kindern weiterhin die Unterstützung gewähren können, die sie dringend brauchen.

Tagged: